Datenschutzerklärung.
HAGLEITNER HYGIENE INTERNATIONAL GmbH

1. Einleitung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir halten uns bei der Verwendung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ("pbD") an das geltende Datenschutzrecht. Mit dieser Erklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns bei Besuch unserer Website, bei Nutzung unserer Dienste im Webshop und bei Nutzung des Hagleitner senseManagement Tools verarbeiteten pbD, sowie über die Ihnen als betroffene Person zustehenden Rechte. Diese Datenschutzerklärung richtet sich an Besucher und Nutzer unserer Webseite und unseres Webshops sowie Nutzer des Hagleitner senseManagement Tools.

Bestimmte im Rahmen dieser Erklärung verwendete Begriffe stammen aus der EU-Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO") und haben folgende Bedeutung:

Personenbezogene Daten ("pbD") sind Informationen, die einer identifizierten oder direkt oder indirekt identifizierbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

Betroffene Person ist jene natürliche Person, deren pbD verarbeitet werden.

Datenverarbeitung ist jegliche Handhabung pbD, beginnend mit ihrer Erhebung, über das Ordnen, Verändern, Auswerten, Abfragen, Übermitteln und Gespeichert-Halten bis zu ihrer Löschung.

2. Informationspflicht

2.1 Datenarten

(a) Webshop

Um für Sie ein Kundenkonto einrichten zu können, benötigen wir den Firmenwortlaut, eine E-Mail-Adresse, die Rechnungsadresse sowie gegebenenfalls eine abweichende Lieferadresse. Im Zuge der Registrierung bedarf es zudem der Angabe einer Ansprechperson, die für Ihr Unternehmen die Bestellungen vornimmt. Um in weiterer Folge den Bestellprozess und die Zustellung ausführen zu können, erheben wir von der angegebenen Ansprechperson folgende pbD: 

  • Anrede
  • Vorname (freiwillige Angabe)
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (freiwillige Angabe)
  • Benutzername
  • Passwort 

Nach erfolgter Registrierung kann die Ansprechperson über den Menüpunkt „Ansprechpartner bearbeiten“ bearbeitet werden und wichtige Angaben, wie etwa die Position im Unternehmen (Hauptentscheider, etc.) ergänzt werden. Weitere Ansprechpersonen können über diesen Punkt ebenfalls hinzugefügt oder gelöscht werden.

(b) Website

Um Ihr Nutzverhalten auf unserer Website auszuwerten, werden von uns keine pbD verarbeitet. Es werden nur Daten, die nicht dazu geeignet sind eine natürliche Person zu identifizieren ("anonyme Daten") verarbeitet. Die Informationen werden von uns lediglich statistisch ausgewertet und dazu genutzt, die Funktionalität der Abläufe auf der Website zu verbessern. Nähere Ausführungen zu den von uns verwendeten Cookies und unserem Webtracking-Programm finden Sie unter Punkt 6. und 8..

(c) Hagleitner senseManagement ("HsM") Tool

Für den Fall, dass Sie unser HsM Tool (http://hsmbasic.hagleitner.com und http://hsmplus.hagleitner.com) nutzen wollen, um zB einen Überblick über den Füllstand des von Ihnen verwendeten XIBU Spenders zu erhalten, werden von uns, im Zuge Ihrer Registrierung auf der Website des Tools, folgende pbD erhoben:

  • Vorname des Users;
  • Nachname des Users;
  • Username;
  • E-Mail-Adresse.
  • Telefonnummer
  • Mobil-Telefonnummer


2.2 Zweck der Datenverarbeitung

(a) Webshop

Die von Ihnen bei der Anmeldung angegebenen pbD werden dafür verwendet, um die abgegebene Bestellung zu bearbeiten und durchzuführen. Da es für die Auslieferung der Bestellung der persönlichen Daten wie Name und Adresse bedarf, ist die Verarbeitung dieser Daten daher für eine ordnungsgemäße Vertragserfüllung unerlässlich. Die angegebenen pbD werden ausschließlich und nur in dem von den gesetzlichen Grundsätzen der Datenverarbeitung gedeckten Rahmen verarbeitet.

Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden zum Zweck von Rückfragen, Bestätigungen hinsichtlich der eingegangenen Bestellung sowie der erfolgten Zustellung und mit Ihrer Einwilligung zum Zwecke der Werbung und der Präsentation neuer und bereits im Sortiment bestehender Produkte von Hagleitner Hygiene International verarbeitet.

Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie einen persönlichen Zugang zu Ihrem Benutzerkonto, der durch ein selbstgewähltes Passwort geschützt ist. Sie können nun in diesem Kundenkonto Ihre pbD bearbeiten und verwalten.

(b) Hagleitner senseManagement

Die von Ihnen bei der Registrierung angegebenen pbD werden dafür verwendet, um eine Nutzung der Software für Sie und Ihre Reinigungsfachkräfte möglich zu machen und um Ihre Geschäftsprozesse zu optimieren.

2.3 Rechtsgrundlage (Erlaubnistatbestand)

Für die Datenverarbeitung von pbD im Zuge der Registrierung und des Bestellvorganges im Webshop und im Zuge der Registrierung und Nutzung des Hagleitner senseManagement Tools liegt der Erlaubnistatbestand der ordentlichen Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) vor.

Für die Datenverarbeitung der pbD im Zuge des Newsletter-Versandes liegt als Erlaubnistatbestand gegebenenfalls Ihre Einwilligungserklärung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) vor.

2.4 Speicherdauer

Wir werden pbD nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche oder aufgrund eines anderen gesetzlichen Rechtfertigungsgrundes erforderlich bzw zulässig ist.

 

3. Rechte der betroffenen Person

3.1 Auskunft

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob und in welchem Ausmaß pbD von Ihnen verarbeitet werden.

3.2 Berichtigung

Werden von uns Ihre pbD unvollständig oder unrichtig verarbeitet, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw deren Vervollständigung verlangen. Zudem besteht die Möglichkeit, auf die pbD der angegebenen Ansprechperson in Ihrem Benutzerkonto im Webshop zuzugreifen und diese selbst zu berichtigen und zu löschen. Darüber hinaus können Sie jederzeit die Schließung Ihres Benutzerkontos verlangen (die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte Punkt 11.).

3.3 Löschung

Sie können eine Löschung Ihrer pbD verlangen, sofern der Zweck, für die sie erhoben worden sind, weggefallen ist, eine unrechtmäßige Verarbeitung vorliegt, die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift oder sich die Datenverarbeitung auf Ihre Einwilligung stützt und Sie diese widerrufen haben. Zu beachten ist hierbei, dass es andere Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung Ihrer pbD entgegenstehen können, zB gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen etc.

3.4 Einschränkung der Datenverarbeitung

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten strittig ist, die Datenverarbeitung unrechtmäßig ist, die Daten für den zulässigen Zweck nicht mehr benötigt werden oder Widerspruch gegen die Datenverarbeitung erhoben wurde.

3.5 Widerspruch

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrnehmung von Aufgaben, die im öffentlichen Interesse liegen oder berufen wir uns bei der Verarbeitung auf die Notwendigkeit zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen, sofern ein überwiegendes Schutzinteresse an Ihren pbD besteht. Der Zusendung von Werbung können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen widersprechen.

3.6 Widerruf

Sie haben das Recht, die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

3.7 Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass wir Ihnen die von Ihnen bereitgestellten pbD in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, sofern wir die Daten aufgrund Ihrer erteilten Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeiten und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

3.8 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, im Falle einer vorliegenden Datenschutzverletzung, Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde einzulegen.

4. Datensicherheit

Wir haben zum Schutz Ihrer pbD geeignete technische und organisatorische Maßnahmen (zB HTTPS Verschlüsselung unserer Website, SSL-Zertifikat für unseren Webshop) getroffen, die Ihre Daten unter anderem gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff schützen. Die ergriffenen Maßnahmen unterliegen der regelmäßigen Überprüfung und werden laufend an den Stand der Technik angepasst. Sollte es zu einer Verletzung des Schutzes Ihrer pbD kommen, die voraussichtlich ein hohes Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten zur Folge hat, werden Sie unverzüglich von uns darüber informiert.

Wir übernehmen daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen etc).

5. Übermittlung von pbD an Dritte

5.1 Bestellvorgang im Webshop

Zur Erfüllung Ihrer Bestellung ist es möglicherweise auch erforderlich, Ihre pbD an Dritte (zB IT-Dienstleister, Zahlungsdienstleister, Steuerberater, Cloud Dienstleister, Banken, Inkassobüro, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Webseiten-Dienstleister und andere Dienstleister, derer wir uns bei der Erbringung unserer Tätigkeiten bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen) weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer pbD erfolgt ausschließlich auf Grundlage des geltenden Datenschutzrechtes, insbesondere zur Erfüllung unseres Auftrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

5.2 Bonitätsprüfung

Da wir in unserem Webshop ausschließlich die Zahlungsart "Kauf auf Rechnung" anbieten und somit das Risiko eines Zahlungsausfalles tragen, holen wir zur Erfüllung Ihrer Bestellung routinemäßig im Vorhinein eine Bonitätsauskunft von einer Wirtschaftsauskunftei (Creditreform Wirtschaftsauskunft Kubicki KG "Creditreform", Muthgasse 36-40, 1190 Wien, FN 9948f) ein.

Im Rahmen dieser Bonitätsprüfung übermitteln wir Ihre Daten (Firmenname, Firmenbuchnummer, UID-Nr., Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) an die Creditreform. Die Creditreform überprüft die übermittelten Daten, ergänzt fehlende Informationen und korrigiert falsche Angaben.

5.3 Nutzung von Hagleitner senseManagement

Um Ihre im Zuge der Registrierung zu Hagleitner senseManagement erhobenen pbD zu speichern, archivieren und aufzubereiten werden diese an unseren Cloud-Dienstleister mit Sitz in Deutschland weitergeleitet. Eine Weiterleitung Ihrer pbD erfolgt ausschließlich auf Grundlage des geltenden Datenschutzrechtes, insbesondere zur Erfüllung der im Vorfeld mit Ihnen abgeschlossenen Lizenzvereinbarung über die Nutzung der Software.

5.4

Manche der oben genannten Empfänger Ihrer pbD befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre pbD. Das Datenschutzniveau in Ländern außerhalb der EU und des EWR entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir übermitteln pbD jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben.

6. Cookies

Wir verwenden auf der Website für unseren Webshop sogenannte "Cookies", um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht ("Sitzungs-Cookies"). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner beim nächsten Besuch auf unserer Website wiederzuerkennen ("Dauerhafte Cookies"). So müssen Sie zB nicht bei jeder neuen Bestellung Ihren Namen und Ihr Passwort neu eingeben.

Von uns verwendete Sitzungs-Cookies sind zB "PHPSESSID" (dieses Cookie verhindert zB das versehentliche, doppelte Absenden von Formulardaten bei der Anmeldung und verhindert das Absenden von Formulardaten durch einen Angreifer) und "fe_typo_user". Diese Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung.

Wenn Sie diese Informationserhebung durch Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass der Browser über das Setzen von Cookies informiert und Sie im Einzelfall entscheiden können, ob Sie diese zulassen wollen oder nicht.

Wir weisen darauf hin, dass im Fall der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein wird.

7. Newsletter

Sofern Sie sich über unsere Website für unseren Newsletter anmelden, verarbeiten wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, dass wir Ihnen neue oder speziell für Sie geeignete Produkte und Waren aus unserem Sortiment zu Werbezwecken vorstellen können.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Der Aktivierungslink im E-Mail muss aktiv angeklickt werden oder kopiert und in einem Browser aufgerufen werden. Mit dem aktiven anklicken/aufrufen des Links bestätigen Sie Ihre Anmeldung zum Erhalt unseres Newsletters.

Um unseren Newsletter so attraktiv wie möglich für Sie zu gestalten, erfolgt eine Übermittlung Ihrer pbD an die Hagleitner Hygiene International GmbH, mit Sitz in Zell am See (Österreich) zum Zweck der zentralen Newsletter-Erstellung und -Verteilung und an den E-Mail-Marketing-Dienstleister SC-Networks GmbH, mit Sitz in Starnberg (Deutschland) zum Zweck des elektronischen Versands von werblichen Informationen an Kunden und Interessenten der Fa. Hagleitner und an den Einladungsmanagement-Dienstleister EventKINGDOM GmbH, mit Sitz in Berlin (Deutschland) zum Zweck des elektronischen Versands von Einladungen zu Messeauftritten und Veranstaltungen der Fa. Hagleitner an Kunden, Mitarbeiter und Interessenten der Fa. Hagleitner.

Um unseren Newsletter-Versand regelmäßig zu optimieren, setzen wir Newsletter-Tracking (zB Wie oft wird der Newsletter von wem geöffnet und geklickt? An wen wird der Newsletter zugestellt? Wie oft und durch wen erfolgen Abmeldungen vom Newsletter? etc) auf unserer Website ein.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Bitte senden Sie Ihren Widerruf an folgende E-Mail-Adresse: NewsletterAustria(at)hagleitner.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

8. Web Analytics

Damit wir eine bessere statistische Auswertung der Website Besucher gewinnen können, verwenden wir die Dienste von Google Analytics.

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC ("Google"). Google Analytics verwendet sog. Cookies, das sind - wie unter Punkt 6. beschrieben - Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen, die über Sie erhoben werden, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf der Website aktiv. Google nutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um uns gegenüber weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können.

Wenn Sie nicht möchten, dass die durch Cookies erhobenen Informationen und Ihr Nutzungsverhalten an Google übermittelt werden und Sie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern wollen, können Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Unter https://www.google.de/intl/de/policies/ sowie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html erhalten Sie zusätzlich nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz von Google Analytics.

9. Server-Log-Files

Zur Optimierung dieser Website in Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit.

10. Änderung unserer Datenschutzgrundsätze

Diese Datenschutzgrundsätze werden von uns gegebenenfalls von Zeit zu Zeit überarbeitet, um interne Änderungen und Änderungen der anwendbaren Gesetze wiederzugeben.

11. Kontakt

Wir sind für Sie unter den unten angeführten Kontaktdaten für Fragen zum Datenschutz oder Ihren Widerruf erreichbar:

Hagleitner Hygiene International GmbH

Lunastraße 5, 5700 Zell am See

Tel.: +43 5 0456

datenschutz(at)hagleitner.com