Sicher. Geprüft. Wirksam.

Das Coronavirus verbreitet sich schnell.
Halten wir es gemeinsam auf.
Mit zertifizierter Qualität, berührungslosen Systemen und wirkungsvollen Desinfektionsmitteln.

Was jeder Einzelne beitragen kann? Halten wir Abstand. Tragen wir Mund-Nasen-Schutz. Niesen wir in Taschentücher oder in unsere Armbeuge. Lüften wir Räume regelmäßig. Vermeiden wir Händeschütteln und Umarmungen. Reduzieren wir soziale Kontakte auf das Nötigste und achten wir darauf, das Gesicht, insbesondere Mund, Nase und Augen nicht mit den Fingern zu berühren. Reinigen und desinfizieren wir Hände und Oberflächen richtig, häufig und effektiv.

Um Ihnen dabei schnell Unterstützung anbieten zu können, haben wir diese Seite eingerichtet. Sie soll Ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen. Sie soll Ihnen Sicherheit bei Entscheidungen geben - bei Entscheidungen für geprüfte Qualität. Nachvollziehbar und transparent (VAH). Produkte, die hier gelistet sind, zeigen tatsächlich die Wirkung, die notwendig ist, um verlässlichen Schutz gegen das Corona-Virus zu bieten.

Optimale Produkte sind das eine, wie es sie richtig anzuwenden, aufzutragen - und welche Oberflächen es womit zu desinfizieren gilt, das ist das andere. Um beides kümmern wir uns seit vielen Jahren. Vertrauen Sie auf unsere Empfehlungen, so haben Sie stets Gewissheit.

Diese Seite ist erst dann vollendet, wenn das Corona-Virus besiegt ist. Bis dahin wollen wir Sie immer mit Updates versorgen. Hinzu kommen Tipps und Tricks sowie Hygienemaßnahmen, die jeder von uns einfach umsetzen kann. Passen wir also aufeinander auf und helfen wir zusammen. 

Schulungstermine

Ausbildung zur Hygienekontaktperson
Ausbildung zur Hygienekontaktperson – Grundlagen des Hygienemanagements für Hotellerie und Gastronomie inkl. Grundlagen Covid-19

Als Hygienekontaktperson stehen Sie Ihren Kolleginnen und Kollegen mit Wissen und Tipps rund um das Thema Hygiene zur Seite. In diesem Kurs lernen Sie potenzielle Gefahrenquellen,  Übertragungswege und Präventionsmaßnahmen kennen. Nach positiv absolviertem Wissensquiz zu den Kursinhalten weist das Zertifikat zur „geprüften Hygienekontaktperson“ Ihre Kompetenzen in diesem Bereich aus.

Inhalt

• Grundlagen der Mikrobiologie (Bakterien, Viren etc.)
• Grundlagen der Infektiologie (Übertragungswege von Krankheitserregern)
• Grundlagen der Reinigung und Desinfektion (Inhaltsstoffe, die Wahl der richtigen Chemie und Anwendungstechnik,
Fehlerquellen etc.)
• Reinigungs- und Desinfektionspläne erstellen und umsetzen
• Allgemeine und persönliche Hygienemaßnahmen
• Grundlagen GHP (Gute Hygienepraxis) im Lebensmittelbereich
• Corona-Guide
• Informations- und Schulungsmaßnahmen, z. B. Dokumentation im Ausbruchsfall, allgemeine Richtlinien
• Einführung Contact-Tracing, Infektions- und Verdachtsfallmanagement

Online-LIVE-Webinare

Donnerstag (AT)19.11.2009:00-13:00 UhrHier anmelden
Donnerstag (IT-DE)19.11.2014:00-18:00 UhrHier anmelden
Freitag (DE)20.11.2009:00-13:00 UhrHier anmelden

€ 100,– für Hagleitner-Kunden (exkl. USt.)
€ 120,– für Nicht-Hagleitner-Kunden (exkl. USt.)

Für Angebote und Vergünstigungen in Kombination mit dem Hagleitner disinfectionCERTIFICATE kontaktieren Sie bitte Ihren Hygieneberater oder unser Kundenservice unter crm@hagleitner.at

Dauer

Die Kursdauer beträgt vier Stunden. Das aufgezeichnete Webinar steht Ihnen im Anschluss sechs Monate lang kostenlos zur Verfügung. Ändern sich in dieser Zeit rechtliche Bestimmungen, wird die Aufzeichnung entsprechend aktualisiert.

Ihre Trainerin
Marlene Hechenberger

Marlene Hechenberger arbeitet seit Juni 2017 als Hygienefachkraft bei Hagleitner. Zu ihren Kernaufgaben zählen Hygieneschulungen und Hausbegehungen im Gesundheitsbereich. Rund zehn Jahre lang hat die diplomierte Gesunden- und Krankenpflegerin im Hygieneteam der Univeritätskliniken Innsbruck mitgewirkt. Hier konnte sie vielfältige Erfahrungen im Hygienebereich sammeln. Außerdem ist Marlene Hechenberger Sterilgutbeauftragte und ausgebildete Covid-19-Beauftragte.

Hier anmelden und/oder Fragen stellen.

Corona-Guide

Gehen Sie achtsam mit Händedesinfektionsmitteln um.

Wirkungsnachweis einfordern

Nicht jedes Desinfektionsmittel wirkt gegen das Coronavirus. Sicherheit bieten diese Prädikate: begrenzt viruzid, begrenzt viruzid plus und viruzid. Was auf diese Weise deklariert ist, schützt zuverlässig – eine von den drei Eigenschaften genügt.

Dermatologisches Gutachten einfordern

Hautverträglichkeit ist ein weiteres Qualitätsmerkmal, auch sie lässt sich bestätigen. Fragen Sie Ihren Lieferanten nach einem dermatologischen Gutachten. Denn die Haut darf keinesfalls Schaden leiden. Deshalb enthalten hochwertige Erzeugnisse auch immer Rückfetter und Feuchthaltemittel.

30 Sekunden entscheiden

Die Desinfektionslösung muss die gesamte Handfläche benetzen – inklusive Nagelbett, Fingerraum, Handrücken. 30 Sekunden lang verreiben, so hat das Coronavirus keine Chance.

Registrierte Biozid-Produkte

Österreichs Hygienespezialist Hagleitner fertigt bis zu 21 Tonnen Desinfektionsmittel am Tag. Die Produkte sind vollumfänglich begutachtet, sie entsprechen uneingeschränkt der europäischen Biozid-Verordnung.

FAQ - Fragen und Antworten.
Zu Gutachten. Zur Desinfektion. All das finden Sie hier.

Welches Desinfektionsmittel wirkt gegen Corona? Alle?

Nein. Bitte achten Sie stets darauf, nicht irgendwelche Produkte zu kaufen. 

Zum Vergleich: Hagleitner produziert seit Jahren zertifizierte, begutachtete Desinfektionsmittel. Hier haben Sie die Garantie: Diese Produkte wirken sicher gegen das Coronavirus.

Verlassen Sie sich bitte nicht auf Produkte, wo lediglich der Hersteller für die Wirkung wirbt. Die Wirkung muss vielmehr von einem Gutachter bestätigt sein. Ohne diesen Nachweis gibt es ein Risiko.

Wirkspektren unterscheiden sich voneinander. Sicherheit gegen SARS-CoV-2 bieten diese drei Prädikate

  • begrenzt viruzid
  • begrenzt viruzid plus - und
  • viruzid.

Anmerkung: Eines der drei Prädikate reicht aus. Damit ist zuverlässiger Schutz gewährleistet.

Diese Händedesinfektionsmittel sind geprüft und wirken nachweislich gegen das Corona-Virus.

- septLIQUID SENSITIVE
- septLIQUID PLUS
- septDES GEL
- septDES FOAM
- septDES FOAMSOAP

Diese Flächendesinfektionsmittel sind geprüft und wirken nachweislich gegen das Corona-Virus.

- hygienicDES PERFECT
- hygienic3000
- hygienicDES AC
- hygienicPLUS
- hygienicDES FORTE
- sanitaryDES 2GO
- hygienicDES 2GO
- hygienicDES CAPS
- wcDISINFECT
- hup DISINFECT

Diese Wäschedesinfektionsmittel sind geprüft und wirken nachweislich gegen das Corona-Virus.

- havon T7
- havon DES 40
- havon DES 60

Sind Gutachten bei Desinfektionsmitteln überhaupt notwendig? Oder ist eines wie das andere?

Ein Händedesinfektionsmittel soll gegen Corona und freilich auch gegen andere Keime wirken. Das trifft jedoch nicht immer von vornherein zu. Unerlässlich sind bestätigte Gutachten. Dabei gilt: Auch bestätigte Gutachten verbriefen in der Regel keine Allgemeinwirkung. Erreger gibt es viele, wie es auch viele Gutachten gibt. 

Diese Gutachten zeichnen die Händedesinfektionsmittel von Hagleitner aus:

  1. EN 1500 – Hygienische Händedesinfektion
  2. EN 12791 – Chirurgische Händedesinfektion
  3. EN 13727 – Bakterien – Humanmedizin
  4. EN 13624 – Hefepilze – Humanmedizin
  5. EN 14348 – Tuberkulozid – Humanmedizin
  6. EN 14476 – Noroviren

Dann passieren noch zusätzliche Prüfungen, um auch VAH*- und ÖGHMP* - gelistet zu sein. Auch hier verfügt Hagleitner über entsprechende Expertisen. Darüber hinaus geht es um gute Hautverträglichkeit: bei Hagleitner ist diese Hautverträglichkeit durch dermatologische Gutachten bestätigt.

Achten Sie bitte darauf, wenn Sie Desinfektionsmittel vergleichen wollen beziehungsweise anwenden.

*-VAH: Verbund für angewandte Hygiene
*-ÖGHMP: Österreichische Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin

Was sind Biozidprodukte?

Die europäische Verordnung über Biozidprodukte garantiert ein hohes Schutzniveau für die Gesundheit von Mensch und Umwelt. Mit den von Hagleitner verwendeten Wirkstoffen ist also eines gewiss: Alle Produkte sind unbedenklich. Viele Desinfektionsmittel für Hände, Wäsche und Oberflächen sind VAH*- sowie ÖGHMP*- gelistet.

*-VAH: Verbund für angewandte Hygiene
*-ÖGHMP: Österreichische Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin

Sind zertifizierte Produkte irgendwo gelistet? Oder ist das gleichgültig?

Geprüfte und zertifizierte Qualität ist natürlich gelistet. Für Desinfektionsmittel zum Beispiel steht die Datenbank des VAH* bereit. Wenn Sie dort ein Produkt nicht finden, ist seine Wirksamkeit demnach nicht geprüft und damit unklar. Konkret bedeutet das: Das Produkt könnte im schlimmsten Fall kein Leben retten und niemanden schützen. 

Bitte achten Sie vor dem Kauf stets darauf:

Viele Produkte sind beim VAH* gelistet und geprüft. Auf diese Produkte können Sie vertrauen.

Hier können Sie die Erzeugnisse vergleichen: https://vah-liste.mhp-verlag.de/

*VAH: Verbund für angewandte Hygiene

99,999 % oder 99,99 % oder 99,9 %? Ist die Desinfektionswirkung immer gleich?

Ganz klar: Nein. Von 100.000 Bakterien darf nach der Desinfektion nur ein einziges Bakterium übrig bleiben. Das entspricht 99,999 % Desinfektionswirkung. So lautet auch die Voraussetzung für ein einschlägiges Gutachten.

Manches Produkt macht aussichtsreiche Reklame: 99,9 % würde es beseitigen. Von 100.000 Bakterien bleiben im Vergleich dann 100 übrig - also 100 Mal mehr als bei 99,999 % Desinfektionswirkung. Dieses Produkt bekommt kein Gutachten.

Achten Sie also stets darauf: Die Desinfektionswirkung muss 99,999 % ausmachen. Nur dann haben Sie ein zuverlässiges Desinfektionsprodukt erworben.

Hände- und Flächendesinfektionsmittel als Zwei-in-eins-Erzeugnis?

Ein einziges Produkt sowohl als Hände- als auch als Flächendesinfektionsmittel gebrauchen zu können: Das klingt verlockend. Zumindest stellen es einige Hersteller so in Aussicht. Wichtig ist aber: Das Zwei-in-eins-Versprechen birgt Gefahren, denn Hände- und Flächendesinfektionsmittel unterscheiden sich wesentlich voneinander.

  • Ein gutes Händedesinfektionsmittel enthält Rückfetter, hautberuhigende Inhaltsstoffe beziehungsweise Feuchthaltemittel. Seine Prüfung läuft ganz anders als beim Flächendesinfektionsmittel ab.
     
  • Ein gutes Flächendesinfektionsmittel hingegen enthält weder Rückfetter noch Pflegestoffe. Beim Händedesinfektionsmittel sind diese Zutaten dazu da, um in die Haut einzuziehen. Das aber können sie hier nicht. So verschmieren sie nur die Oberfläche.
     
  • Viele dieser Produkte haben zudem einen sehr hohen Wasseranteil. Bei 97 % Wasseranteil ist die Desinfektionswirkung nicht ausreichend. 

Von Zwei-in-eins-Produkten zur Hände- und Flächendesinfektion empfiehlt sich also Abstand zu nehmen. Das Risiko überwiegt.

VAH, ÖGHMP

VAH
VAH bedeutet Verbund für Angewandte Hygiene e.V.

Der VAH ist die bevorzugte Instanz, wenn es um die Qualitätssicherung in der prophylaktischen Desinfektion geht. Der VAH zertifiziert Desinfektionsmittel und publiziert diese Produkte mit den wichtigsten Gebrauchsinformationen in seiner VAH-Liste.

Quelle: https://vah-online.de/de/

ÖGHMP
ÖGHMP bedeutet Österreichische Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin.

Die ÖGHMP hat sich folgende Ziele gesetzt:

  1. die Förderung der Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin in allen ihren Teilgebieten in wissenschaftlicher und praktischer Hinsicht,
  2. die Pflege der Zusammenarbeit der österreichischen Hygieniker, Mikrobiologen und Präventivmediziner miteinander sowie mit den Wissenschaftern anderer Fachgebiete im Interesse des wissenschaftlichen Fortschrittes,
  3. die Förderung der internationalen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin,
  4. die Beratung von Behörden, Körperschaften öffentlichen Rechtes und Interessenvertretungen aber auch von Personen und Firmen, die sich mit Aufgaben des Gesundheitswesens und der Bevölkerungshygiene befassen, in Fragen der Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin,
  5. die Förderung jüngerer Wissenschafter aus einschlägigen Fachgebieten durch Zuerkennung von wissenschaftlichen Preisen.

Quelle: https://www.oeghmp.at/

Gewissenhaft. Hände waschen. Hände desinfizieren.

Webinare

Praxistipps in Zeiten von SARS-CoV-2.
Desinfektion und Hygiene.

Hagleitner spendet Sicherheit. Seit nunmehr fast 50 Jahren. Dieses geballte Wissen rund um Desinfektion und Hygiene möchten wir gerne mit Ihnen teilen. 

Webinar verpasst? Hier nachsehen.

Hygiene im Corona-Alltag
für Hotellerie und Gastronomie

Hygiene im Corona-Alltag
für Dienstleister und Gewerbe

Hygiene im Corona-Alltag
für die Industrie

Hier können Sie direkt auf alle Produkte, die sicher gegen das Corona Virus SARS-CoV-2 wirken, zugreifen.
Registrieren und bestellen im Hagleitner Webshop. Einfach, schnell und zuverlässig.

Mit einem Klick zur Produktübersicht

Videoratgeber

Chemikerin Kerstin Heine verantwortet bei Hagleitner den Desinfektionsbereich. Wirkungsvolle Desinfektionsprodukte sind das eine, die richtige Anwendung das andere. Erfahren Sie in den kostenlosen Viedeoratgebern, worauf es ankommt und sparen Sie Zeit: Die Videos sind kurz und aufgeteilt in vier verschiedene Branchen sowie unterschiedliche Bereiche. 

Schulen

Beim Eintreten ins Gebäude.

Rein ins Klassenzimmer.

In der Toilette.

Einfaches Desinfizieren von Gegenständen.

In der Schulküche.

Handel

Der Eingangsbereich.

Desinfizieren was Hände berühren.

In den Waschräumen.

Geschirr desinfizieren.

Wäsche desinfizieren.

Der Plan. Reinigen und desinfizieren.

Hotellerie und Gastronomie

Intro.

Im Rezeptions- und Eingangsbereich.

Gäste. Im Restaurant. Im Gastraum.

Geschirr und Küche desinfizieren.

Wäsche desinfizieren.

Gästezimmer effizient desinfizieren.

Der Plan. Reinigen und desinfizieren.

Industrie

Intro.

Der Eingangsbereich. Beim Empfang.

Wichtige Flächen desinfizieren.

In der Toilette.

Im Aufenthaltsraum. In der Cafeteria.

Der Plan. Reinigen und desinfizieren.

Händedesinfektion

Desinfektion ist heute wichtiger denn je. Dabei spielt es keine Rolle mehr, wo (an welchem Ort) desinfiziert werden soll. Hagleitner bietet Ihnen zertifizierte Qualität und (mobile) Systeme an, welche:

  • gegen behüllte Viren wie Corona (SARS-CoV-2), Bakterien und Keime wirken
  • moderne und zertifizierte Hygienestandards erfüllen (DGHM/VAH und ÖGHMP, EN-Normen, Biozid-Verordnung 528/2012)
  • die Sicherheit für Mitarbeiter, Gäste, Patienten und Besucher erhöhen
  • in Österreich entwickelt und hergestellt sind.

Hagleitner bietet mobile und berührungslose Spender:

Das Händedesinfektionsmittel ist jeweils viruzid, so haben Sie Sicherheit - während und nach Corona.

Bei XIBU senseDISINFECT sowie XIBU XL senseFLUID kommt es gegenwärtig zu verlängerten Lieferzeiten. Um die zu überbrücken, bietet Hagleitner ein exklusives Soforthilfepaket. Es kann ausschließlich in Verbindung mit einem der oben genannten Spender bezogen werden und ist auf 20 Stück pro Kunde limitiert.

Wirksam gegen Corona.

XIBU senseDISINFECT

Shop

Händedesinfektion mit Flüssigkeit.

Berührungslos, sicher, zertifiziert und dank Standfuß mobil einsetzbar. Der Desinfektionsmittelspender für die Händedesinfektion mit Desinfektionsflüssigkeit.

XIBU XL senseFLUID

Shop

Händedesinfektion mit Gel.

Berührungslos, sicher, auf Wunsch flexible Reihenmontage, zertifiziert und dank Standfuß mobil einsetzbar. Der Desinfektionsmittelspender für die Händedesinfektion mit Gel. 

Soforthilfepaket

Shop

Zur Händedesinfektion.

Exklusives Aktionsset für sofortigen Schutz mit dem Desinfektionsmittel septDES GEL. Umgehend lieferbar. Dieses Angebot ist an eine besondere Voraussetzung gebunden: Sie warten auf einen der oben genannten Desinfektionsmittelspender von Hagleitner (XIBU senseDISINFECT oder XIBU XL senseFLUID) - entweder weil Sie ihn schon bestellt haben oder weil Sie ihn gerade bestellen. 

Oberflächendesinfektion

Wussten Sie, dass Krankheitserreger monatelang auf Flächen überleben können? Türgriffe, Armaturen, Arbeitsflächen und Böden stellen dabei eine potenzielle Infektionsquelle dar. Als effektive Vorsorgemaßnahme einer Krankheitsübertragung gilt daher die Flächendesinfektion.

Wirksam gegen Corona.

Corona-Services

Aktuelles: Rundum-Schutz gegen das Coronavirus

Die Situation in Europa durch das Coronavirus SARS-CoV-2 ist sehr ernst und entwickelt sich dynamisch. Wir beobachten die Lage sehr genau und haben daher beschlossen, im Unternehmen Hygienemaßnahmen zu treffen und Verhaltensregeln aufzustellen.

Effektiven Schutz bietet die Händedesinfektion – vor allem an Orten, wo Menschen aufeinander treffen. So zum Beispiel in Hotels, Flughäfen, Bahnhöfen, öffentlichen Verkehrsmitteln, Einkaufszentren oder bei großen Veranstaltungen.

Alle Hände- und Flächendesinfektionsmittel von Hagleitner sind gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 wirksam. Auch für hygienisch reine Wäsche haben wir die richtigen Produkte im Sortiment – und das bereits ab einer Waschtemperatur von 40 °C.

Besonders zu empfehlen ist das Händedesinfektionsgel septDES GEL. Durch die praktische Größe des 50 ml Fläschchens kann das Produkt überall hin mitgenommen werden – ob in der Handtasche oder im Auto. Immer griffbereit bietet es in jeder Situation wirkungsvollen Schutz vor Corona-, Noro- und Grippeviren – innerhalb von nur 15 Sekunden.