Italien DE

HAGLEITNER senseMANAGEMENT

Digitales Spendermonitoring für datenbasiertes Hygienemanagement

 

Mit HAGLEITNER senseMANAGEMENT können Füllstände und Nutzungsdaten von Waschraum- und Desinfektionsspendern zentral abgerufen und verwaltet werden. Daten zu Besucherfrequenzen und Abgabemengen ermöglichen eine optimierte Lagerhaltung, Kostensicherheit und eine effiziente Tourenplanung des Reinigungspersonals. Verbräuche werden nicht mehr geschätzt, sondern exakt berechnet. Willkommen in der Welt des digitalen Waschraums!

 

Wie funktioniert HAGLEITNER senseMANAGEMENT?

Unsere XIBU Spender sind mit einem Funksystem ausgestattet, das jede Spenderbetätigung und den Batteriestatus drahtlos an eine zentrale EDV Schnittstelle übermittelt. Optional kann mittels eines Zählers auch die Anzahl der Zutritte in einen (Wasch-)Raum erfasst werden. In einer eigens entwickelten Software können nun die erhaltenen Daten pro Raum oder Bereich ausgewertet werden. Ihre Reinigungsfachkraft weiß exakt, wo Servicebedarf besteht.

 

 

In welchen Bereichen profitiere ich von HAGLEITNER senseMANAGEMENT?

ÄrtzeübersichtGesundheitseinrichtungen – Compliance Monitoring

Mit HAGLEITNER senseMANAGEMENT wird ermittelt, wie oft ein Händedesinfektionsspender betätigt wurde und wieviel Händedesinfektionsmittel er dabei abgegeben hat. Kombiniert man diese Daten, lässt sich leicht errechnen, wie oft z.B. bei Visiten die Hände desinfiziert wurden – und ob die erforderliche voreingestellte Menge von 3 ml Händedesinfektionsmittel verwendet wurde. Natürlich können diese Daten auch pro Station oder Abteilung erhoben werden – auf Knopfdruck! Im Rahmen einer Nachschulung kann das Personal fallweise darauf hingewiesen werden, dass die Desinfektionsprozeduren nicht ausreichend eingehalten werden. Das ergibt nachweisbare Verbesserungen von 20 % und mehr.

 

 

 


REinigungskraftHotellerie & Gastronomie

Nie mehr leere Spender. Bei seiner morgendlichen Tour sieht das Reinigungspersonal auf einen Blick, wo Servicebedarf besteht und nimmt auf seine Tour nur so viele Nachfüllungen mit, wie benötigt. Auch während des laufenden Betriebes kann regelmäßig der Füllstand der Waschraumspender überprüft und darauf reagiert werden. Das Ergebnis: perfekt gewartete Waschräume – und zufriedene Kunden und Gäste.

 

 

 

 

 

 

 

 

StadionSportarenen und Veranstaltungszentren

Pausenzeit ist WC-Zeit. Wenn tausende Besucher eines Fußballmatches nach den ersten 45 Minuten auf die Toilette eilen, schnellen die Verbräuche von Waschraumspendern in die Höhe. HAGLEITNER senseMANAGEMENT hilft Ihnen, schnell zu reagieren und auch bei vielen WC-Anlagen nicht den Überblick zu verlieren, wo Wartungsbedarf besteht. Gleichzeitig kann ermittelt werden, wieviel ein Waschraumbesuch pro Besucher kostet und das auch in der Eintrittspreiskalkulation berücksichtigt werden.

 

 

 

 

 

 

 

Sehen Sie hier, wie HAGLEITNER senseMANAGEMENT Ihren Alltag vereinfacht.

Hinweis: Für die Darstellung dieses Inhalts benötigen Sie den Adobe Flash Player.