Italien DE

Hygienisch sauber mit einem Wisch

2010-09-11

Anwendung hup Vliestücher
„Nur 10 Prozent des Reinigungspersonals kann richtig desinfizieren“, erläutert Hygienemanagerin Kerstin Heine die aktuelle Situation bei Fortbildungsveranstaltungen in der Hagleitner Academy. Was liegt da näher, als bei der Anwendungssicherheit von Produkten anzusetzen.

Mit den hup Vliestüchern hat Hagleitner erneut die Nase vorn, wenn es um die sogenannte „Compliance“ geht. „Mit hup können Sie praktisch überhaupt nichts falsch machen. Reinigen und Desinfizieren war noch nie so einfach“, bestätigt Kerstin Heine. Und genau das ist der Schlüssel zu mehr Sicherheit in den Betrieben. Denn nur wer weiß, dass die Produkte von den Mitarbeitern auch eingesetzt werden, kann langfristig einen hohen Hygienestandard gewährleisten.

hup steht nicht umsonst für hygienisch, universell und praktisch.

Die Vliestücher sind in drei Varianten erhältlich – hup DISINFECT und hup ALLROUND stehen fix fertig zur Anwendung zur Verfügung. hup DRY ist eine trockene Vliestuchrolle, die mit jedem Hagleitner Desinfektionsmittel getränkt werden kann.

Für die praktische Nutzung gibt es eine eigene hup BOX mit Verschlusssystem, in der die Tücher ab dem Öffnen 3 Jahre lang genutzt werden können. Die hup BOX passt auf jeden Reinigungswagen. Mit der zusätzlichen Wandhalterung ist die hup BOX auch fix montierbar.

pdfPresseinformation GAST (PDF | 82 KB)