Italien DE

Neues Service Center in Kirchheim unter Teck/Stuttgart

2013-23-07

Eröffnung SC KirchheimEröffnung SC KirchheimEröffnung SC KirchheimEröffnung SC KirchheimEröffnung SC Kirchheim
Feierliche Eröffnung am 18. Juli 2013

Der zweite Standort von Hagleitner Hygiene International GmbH in Deutschland wurde am 18. Juli 2013 seiner Bestimmung übergeben. Das neue Service Center, das in einem einheitlichen architektonischen Erscheinungsbild (Städtekonzept) erbaut ist, liegt direkt an der A8 und wurde die neue Heimat für 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Dies ist ein wichtiger Schritt für die Zukunft, mit diesem Standort sind wir für alle Kunden in dieser Region zentral erreichbar“, so Geschäftsführer Hans Georg Hagleitner.

 

Bedeutung

Vom neuen Service Center in Kirchheim aus können die Kunden in der Region optimal betreut werden.
Am 3. August 2012 war Baubeginn. Nun ist es die neue Heimat für 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Baden-Württemberg geworden – und die zweite Niederlassung von Hagleitner in Deutschland nach Sauerlach.

Die Entwicklung der Geschäftstätigkeit in Deutschland ist sehr dynamisch und positiv. Das kann nun mit einem neuen Standort unterstützt werden. Und bereits in 3 Monaten wird in Nürnberg ein drittes Service Center eröffnet.

 

Einheitliche Architektur

Auf dem 6.400 Quadratmeter großen Grundstück konnte mit einem Investitionsvolumen von 2,4 Millionen Euro ein innovativer Bau im Städtekonzept von Hagleitner umgesetzt werden. Das Städtekonzept legt ein architektonisch einheitliches Erscheinungsbild der Firmengebäude fest.

Im Jahr 2004 hat das Unternehmen mit dem Service Center Sauerlach das erste Mal einen Standort nach diesem Konzept errichtet. Mit Kirchheim ist nun der achte Standort in Europa in dieser einheitlichen Farben- und Formensprache entstanden.

Für die Mitarbeiter in Baden-Württemberg wurden auf 405 Quadratmetern neue Büroräumlichkeiten und Schulungsräume sowie 965 Quadratmeter Lagerfläche errichtet. Mit dem Service Center Kirchheim tätigt Hagleitner einen wichtigen Schritt für die weitere positive Entwicklung in Deutschland.

 

Weitere Expansion

Am 12. Juli 2013 erfolgte der Spatenstich für ein neues Service Center in Senec, in der Nähe von Bratislava, Slowakei. 41 Mitarbeiter waren beim Spatenstich dabei, bei dem es der Brauch ist, ein kleines Glücksschwein zu vergraben – als Symbol für eine erfolgreiche Zukunft in der Slowakei.